Ingress-Hilfe

Anfrage einreichen

Kriterien für Missionen

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Mission. Das Erstellen von Missionen ist vertrauenswürdigen Agenten vorbehalten, die die Missionskriterien befolgen. Übermäßig viele Ablehnungen oder Spambeiträge können dazu führen, dass dir die Berechtigungen zum Erstellen von Missionen entzogen werden.

Beiträge werden vor der Veröffentlichung von uns überprüft. So soll sichergestellt werden, dass Agenten positive Erfahrungen mit den Missionen in Ingress machen.

Warum wurde meine Mission abgelehnt?

Wir lehnen Mission mit folgenden Inhalten ab:

  • Keine klare oder hilfreiche Beschreibung
  • Vollständige oder Teile von Code- oder Agentennamen, z. B. "Missionsvorschlag von @neo" oder "das ist neos Lieblingslokal"
  • Bilder, die nicht dein Eigentum sind oder für die du keine Nutzungsrechte hast, oder Logos
  • Texte, die nicht dein Eigentum sind oder für die du keine Nutzungsrechte hast
  • URLs, E-Mail-Adressen oder HTML
  • Hinweise oder Passphrasen, für die eine bestimmte Person kontaktiert werden muss
  • Unangemessener Text oder unangemessene Bilder (einschließlich Schimpfwörtern/Obszönitäten)
  • Text, der die Mission als "offiziell" bezeichnet oder anderweitig andeutet, dass sie einen Sonderstatus hat oder von Niantic unterstützt wird (z. B. "Die offizielle Berlinmission von Ingress")
  • Text, der Informationen zu deiner Identität oder der Identität eines anderen Spielers preisgibt. Hierzu gehören tatsächliche Namen, Telefonnummern, Adressen usw.
  • Verleumdungen
  • Text, der andeutet, dass die Mission unvollständig ist oder noch nicht zur Veröffentlichung bereitsteht (z. B. "Testmission")
  • Bilder, auf denen Personen oder Gesichter erkennbar sind
  • Weniger als sechs eindeutige Wegpunkte
  • Missionen, deren Hauptanliegen Ködern, Belästigungen, Beschimpfungen, Angriffe oder Spott sind
  • Wegpunkte ohne sicheren Zugang für Fußgänger

Spam ist ebenfalls nicht zulässig. Dazu gehört auch die Erstellung einer Reihe von minderwertigen Missionen.

Verwende beim Erstellen und Einsenden von Missionen nur Materialien, für die du die entsprechenden Nutzungsrechte hast, und erwecke nicht den Eindruck, dass deine Mission offiziell ist oder gesponsert wird. Zum Beispiel:

  • Verwende für deine Missionen eigene Bilder oder Bilder, die öffentliches Eigentum sind oder unter Lizenz genutzt werden können. Dazu gehören Wegpunkte.
  • Erstelle dein eigenes Missionssymbol. Verwende keine Logos als Symbol (z. B. Team- oder Geschäftslogos).
  • Missionsnamen dürfen kein Sponsoring oder die Zugehörigkeit zu Rechtspersönlichkeiten andeuten, da diese eventuell ihre eigene Mission erstellen möchten. Es dürfen beispielsweise keine Missionen namens "Die Google-Mission" eingereicht werden. Verwende stattdessen einen Namen wie "Mission auf dem Google-Campus".

Wie kann ich die Bewertung meiner Mission verbessern?

Der Wert neben "Daumen hoch" steht für den Prozentsatz anderer Agenten, die deine Mission positiv bewertet haben.

Eventuell senden dir Agenten über die COMM Vorschläge und Feedback. Wenn du diese Rückmeldungen umsetzt, kannst du deine Bewertung ganz leicht verbessern.

Weitere Tipps für gute Missionen:

  • Missionen mit einem bestimmten Thema sind sehr beliebt. Hier einige Themenvorschläge:
    • Missionen, in denen Agenten Städte erkunden können, z. B. das köstlichste Essen, die coolste Kunst oder die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten
    • Missionen mit geschichtlichem Hintergrund, z. B. eine Mission entlang der Berliner Mauer oder eine Mission, die wichtige Momente im Leben von Johann Sebastian Bach verfolgt
    • Popkultur-Missionen, z. B. Missionen zu Filmdrehorten oder den Lieblingslokalen und Treffpunkten einer lokalen Band
    • Missionen auf Universitätsgeländen
    • Fitness, z. B. Hacken aller Portale entlang eines schweren Wanderwegs oder einer Laufstrecke
  • Lege Erwartungen für deine Mission fest. Gib in der Beschreibung an, wie viel Zeit sie voraussichtlich in Anspruch nehmen wird, welche Strecken bewältigt werden müssen, ob sie am besten zu Fuß oder mit dem Rad absolviert werden sollte usw.
  • Wenn du als zusätzliche Hürde Passphrasen verwendest oder versteckte Missionen einbaust, sollten Agenten vielleicht das tatsächliche Portal untersuchen müssen, um dort einen Hinweis zu ihrem nächsten Wegpunkt zu finden.
  • Vergiss nicht, dass Agenten derzeit nur eine Mission auf einmal absolvieren können und zu lange oder komplizierte Missionen daher eventuell frühzeitig abgebrochen werden.
  • Füge deiner Mission ein Missionsbild und spezifische Beschreibungen der Wegpunkte hinzu, um sie für andere Agenten spannender zu machen.