Ingress-Hilfe

Anfrage einreichen

Wie erstelle ich Ingress-Missionen?

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Mission. Das Erstellen von Missionen ist vertrauenswürdigen Agenten vorbehalten, die die Missionskriterien befolgen. Übermäßig viele Ablehnungen oder Spam-Beiträge können dazu führen, dass dir die Berechtigungen zum Erstellen von Missionen entzogen werden.

Öffne zum Erstellen deiner ersten Ingress-Mission das Mission Authoring Tool und wähle CREATE NEW MISSION (NEUE MISSION ERSTELLEN) aus. Derzeit ist das Erstellen von Missionen Agenten vorbehalten, die Level 7 erreicht haben.

Neben den Grundlagen zum Erstellen einer Mission solltest du dich auch mit den Kriterien für Missionen vertraut machen, damit deine Mission genehmigt wird.

Missionstypen und -details

Bei Ingress-Missionen müssen Agenten bestimmte kulturelle Stätten oder Sehenswürdigkeiten, sogenannte Wegpunkte, aufsuchen. Du entscheidest, wie diese Wegpunkte aufgesucht werden:

  1. SEQUENTIAL – VISIBLE (NACHEINANDER – SICHTBAR): Die Agenten werden darüber informiert, wo sich die Wegpunkte befinden, und müssen diese in einer bestimmten Reihenfolge aufsuchen.
  2. SEQUENTIAL – HIDDEN (NACHEINANDER – VERSTECKT): Die Agenten sehen nur den ersten Wegpunkt. Alle anderen sind versteckt und können nur mithilfe von Hinweisen aufgedeckt werden. Die Wegpunkte müssen in einer bestimmten Reihenfolge aufgesucht werden.
  3. ANY ORDER (BELIEBIGE REIHENFOLGE): Agenten können alle Wegpunkte sehen und diese in einer beliebigen Reihenfolge aufsuchen, um die Mission abzuschließen.

Nachdem du dich für einen Missionstyp entschieden hast, kannst du folgende Angaben hinzufügen:

  1. Einen Missionsnamen (erforderlich)
  2. Eine Beschreibung (optional): Agenten lesen die Beschreibung und entscheiden daraufhin, ob sie an deiner Mission teilnehmen.
  3. Ein Missionssymbol: Dies ist optional, wird aber im Tab MISSIONS (MISSIONEN) und für die Medaille in den Profilen der Agenten verwendet, die deine Mission abgeschlossen haben. Wenn du deine Mission anfangs ohne Bild veröffentlichst und später eins hinzufügst, erscheint das aktualisierte Bild im Profil von Agenten, die die Mission bereits abgeschlossen haben.

Wegpunkte auswählen

Wegpunkte für Missionen können entweder Ingress-Portale oder Field Trip-Karten sein. Beide sind im Mission Authoring Tool enthalten. Orangefarbene Kreise mit Zahlen stellen Gruppen von Wegpunkten in einem kleinen Gebiet dar. Um die einzelnen Wegpunkte zu sehen, musst du sie auf der Karte heranzoomen.

So findest du einen Wegpunkt für deine Mission:

  • Gib den Namen oder eine Beschreibung in die Suchleiste neben der Karte ein, um nach einem bestimmten Namen, interessanten Ort oder einem Stichwort zu suchen. Dabei wird nur in dem Gebiet gesucht, das links auf der Karte geöffnet ist.
  • Über die Suchleiste Go to location (Ort suchen) auf der Karte kannst du eine bestimmte Adresse oder Kreuzung suchen. Klicke dann auf Wegpunkte in dem angezeigten Gebiet, um ihren Namen und ihre Beschreibung aufzurufen.
  • Deine Mission muss mit einem Ingress-Portal beginnen. Der erste Wegpunkt darf keine Field Trip-Karte sein.

    Zielsetzungen

    Jeder Wegpunkt muss eine Zielsetzung haben. Sowohl bei versteckten Wegpunkten als auch aufeinanderfolgenden Missionen muss der Agent die Zielsetzung für den ersten Wegpunkt abschließen, bevor er den nächsten Wegpunkt aufsuchen kann:

    Zielsetzung Hinweise
    Diesen Field Trip-Wegpunkt ansehen  
    Dieses Portal hacken  
    Einen Modifikator am Portal setzen Die Zielsetzung gilt durch die Installation eines beliebigen Modifikators als abgeschlossen. Derzeit kann nicht festgelegt werden, welchen Modifikator Agenten setzen müssen. Wenn es sich bei dem Wegpunkt um ein Portal handelt, das sich nicht im Besitz der Fraktion des Agenten befindet, muss es erst eingenommen werden, bevor ein Modifikator gesetzt werden kann.
    Dieses Portal für deine Fraktion einnehmen Wenn sich das Portal bereits im Besitz der Fraktion des Agenten befindet, kann ein Resonator gesetzt oder aufgeladen werden oder ein Modifikator gesetzt werden, um den Wegpunkt abzuschließen.
    Link von diesem Portal erstellen Die Zielsetzung gilt durch das Setzen eines beliebigen Links als abgeschlossen. Derzeit kann nicht festgelegt werden, welche Portale Agenten verlinken sollen. Wenn es sich bei dem Wegpunkt um ein Portal handelt, das sich nicht im Besitz der Fraktion des Agenten befindet, muss es zuerst eingenommen werden, bevor ein Link erstellt werden kann.
    Ein Feld mit diesem Portal erstellen Die Zielsetzung gilt durch das Erstellen eines beliebigen Felds als abgeschlossen. Derzeit kann nicht festgelegt werden, aus welchen Portalen das Feld genau bestehen muss. Wenn es sich bei dem Wegpunkt um ein Portal handelt, das sich nicht im Besitz der Fraktion des Agenten befindet, muss es zuerst eingenommen werden, bevor ein Feld erstellt werden kann.
    Passphrase eingeben
    • Um deine Mission abzuschließen, müssen Agenten diese Passphrase auf das Zeichen genau eingeben.
    • Gute Passphrasen beziehen sich auf den Wegpunkt, können nicht einfach recherchiert werden, enthalten eventuell Multiple-Choice-Antworten und sollten eine Anleitung zur Eingabe der Passphrase durch den entsprechenden Agenten enthalten. Zudem sollten alle Agenten, die sich am Wegpunkt befinden, in der Lage sein, die Passphrase zu finden.
    • Zum Beispiel:
      • Passphrase: Welches besondere Merkmal hat die Kirche? Gib A, B, C oder D ein: A) Buntglasfenster B) Kreuz an der Backsteinfassade C) Uhr an der Backsteinfassade D) goldene Turmspitze
      • Antwort für Passphrase: C

    Mission zur Überprüfung einreichen

    Nachdem du die gewünschten Wegpunkte hinzugefügt hast, kannst du eine Vorschau deiner Mission aufrufen, bevor du auf Submit Mission (Mission einreichen) >> klickst.

    Nimm alle erforderlichen Anpassungen vor, bevor du auf Submit Mission (Mission einreichen) >> klickst. Nach dem Einreichen kannst du zwar noch Änderungen vornehmen, musst die Mission jedoch aus der Überprüfungswarteschlange entfernen und verlierst so deinen Platz.

    Nach dem Einreichen wird (In Review) (Wird geprüft) für deine Mission angezeigt. Die Überprüfung kann bis zu zwei Wochen dauern. Nach der Überprüfung ändert sich der Status von Submitted (Eingereicht) zu Published (Veröffentlicht) und bei Ablehnung zu Draft (Entwurf). Wir teilen dir in einer E-Mail mit, ob deine Mission genehmigt oder abgelehnt wurde.

    Warum wurde meine Mission abgelehnt?

    Konten löschen und übertragen

    Momentan können wir keine Eigentumsrechte für Missionen von einem auf ein anderes Konto übertragen.

    Wenn du dein Ingress- oder ganzes Google-Konto löschst, werden von dir erstellte Missionen nicht gelöscht. Dein Codename wird jedoch nicht mehr mit diesen Missionen angezeigt.

    Bekannte Probleme

    • In Passphrasen für Missionen werden nicht alle Sprachzeichen unterstützt: Das Problem ist bekannt. Wir arbeiten an der Unterstützung weiterer Sprachen.